Fechten & Kampftraining

Mittelalter-Kampftraining für Einsteiger & Fortgeschrittene

Fechten & Kampftraining

Sport und Schaukampf in Soest

Als Trainingsgruppe widmen wir uns regelmäßig dem Techniktraining und dem Freikampf im Reenactment. Wir orientieren uns hierbei an überlieferten Techniken, z. B. aus mittelalterlichen Fechtbüchern.

Schwerpunkte bilden hierbei Schild und (Einhand-)Schwert sowie Langschwert (zu zwei Händen) – alle Interessierten, ob zum Schnuppern, zum Einstieg oder auch als Fortgeschrittene sind willkommen, bei uns mitzumachen.

Wir konzentrieren uns zwar alle zwei Jahre auf die Soester Fehde, die als Event in Soest ein großes Spektakel ist – aber beim Training sind von Frühmittelalter übers Hochmittelalter bis Spätmittelalter kaum Grenzen gesetzt.

Wir legen sehr viel Wert auf ein faires Miteinander und Spaß an der Sache, und zwar hierbei:

  • Einsteiger-Training und -Übungen
  • Freikampf nach Codex Belli
  • Historisches Fechten/historischer Schwertkampf

Wissenswertes rund ums Training

Ausrüstung, Interessen und weitere Infos

Um bei uns mitzumachen, braucht es vor allem eines: Lust, in ein spannendes wie gleichermaßen faires Thema einzusteigen. Der Rest kommt meistens von allein.

Zu Beginn können wir gerne mit Schaukampfwaffen aushelfen. Handschutz in Form von Handschuhen reicht für den Einstieg aus – und je nachdem, in welche Richtung es später weitergeht, kann und sollte weitere Ausrüstung in Betracht gezogen werden (z. B. Fechtmaske, wattiertes Wams/Gambeson, weiterer Körperschutz).

Und bevor wir es vergessen:

Auch, wenn du nicht so sehr wie wir Interesse an einer mittelalterlichen Darstellung im Rahmen von Reenactment haben solltest, kontaktier uns trotzdem gerne und schau vorbei – der faire (Nischen-)Sport und die Fitness für Körper und Geist stehen im Mittelpunkt.

Trainingszeiten und Ort

  • Donnerstag ab 19:45 Uhr
  • Schützenhalle Einigkeit in Soest, Danziger Ring 26
  • Dauer: ca. 2 Stunden

Ansprechpartner/Kontakt

Wir freuen uns auf deine Nachricht